Gesundheit

finden im KURHAUS Bad Gleichenberg

GESUND WERDEN IM GESUNDHEITSZENTRUM BAD GLEICHENBERG

DAS KURHAUS Bad Gleichenberg setzt auf ein ganzheitliches Konzept, das Gesundheit als Wohlbefinden definiert.

Um gesund zu werden, ist es notwendig, dass Arzt und Patient gleichermaßen ihren Beitrag leisten. Der Arzt als Experte in medizinischer Hinsicht, der Patient als Experte, was seinen Körper, seine Bedürfnisse und seine Möglichkeiten betrifft. So wird hier der Mensch – und nicht die Krankheit – behandelt. Denn „gesund werden“ und „gesund bleiben“ darf und soll Freude machen.

DAS KURHAUS Bad Gleichenberg, eingebettet in die malerische Landschaft der Südoststeiermark im Thermen- und Vulkanland Steiermark, bietet das perfekte Ambiente für Ruhesuchende und Menschen, denen ihre Gesundheit wichtig ist. Einerseits ist unser Gesundheitszentrum Anlaufstelle für Privatgäste, die im Rahmen einer Therapie im Ambulatorium rechtzeitig etwas für ihre Gesundheit tun wollen, andererseits ist es ein medizinisches Therapiezentrum für Patienten mit

  • Erkrankungen der Haut (Neurodermitis, Psoriasis)
  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates sowie
  • Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege

mit dem obersten Ziel der Linderung oder sogar Heilung ihrer Beschwerden im Rahmen einer stationären Kur oder eines GVA-/Gesundheitsvorsorge aktiv-Aufenthaltes in einem unserer Kurhotels – DAS KURHAUS, Hotel Grazerhof und Kurhotel Villa Barbara.

Kur & GVA

mehr erfahren

Bei einem Kur- oder Gesundheitsvorsorge aktiv-Aufenthalt im KURHAUS Bad Gleichenberg wird in höchster Qualität speziell auf Ihre Bedürfnisse eingegangen.

Ergänzend zu den klassischen ambulanten Therapien bieten wir unseren Privatgästen individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Therapiepakete zu den Themen Regeneration, Bewegung, Ernährung und Stress.

Mit seinen ortsgebundenen Heilmitteln erfreuen sich Gäste des Kurhauses schon seit der Römerzeit an der heilsamen Wirkung der Bad Gleichenberger Thermalquellen, die im Innen- und Außenbecken der öffentlichen Therme der Ruhe genossen werden kann. Beide Thermalquellen sind Natrium-Hydrogencarbonat-Chlorid-Säuerlinge mit hohem Anteil an Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium und weiteren Spurenelementen, die speziell bei Erkrankungen der Haut, der Atemwege und rheumatischen Erkrankungen ihre Wirkung entfalten können. Nicht geeignet ist dieses Wasser allerdings für all jene, die unter Hochdruck, Herz- oder Niereninsuffizienz, Glaukom oder Malignen Tumoren leiden.

Therme der Ruhe

Therme der Ruhe

Entfliehen Sie dem Alltag und genießen Sie in der Therme der Ruhe eine wohlverdiente Auszeit.

mehr erfahren

Therapieangebot im KURHAUS Bad Gleichenberg

Unser Therapieangebot umfasst zudem folgende Spezialtherapien:

  • Kältekammer (ab Dezember 2021, derzeit im Umbau)
  • Laser
  • Bioimpedanzanalyse
  • Sole Inhalationen
  • Stoßwellentherapie
  • ACP

Möchten Sie Ihre Kur oder Ihren GVA-Aufenthalt im KURHAUS Bad Gleichenberg verbringen? 

mehr erfahren

Antworten zu all Ihren Fragen rund um Ihre Kur, erhalten Sie gerne bei unseren Mitarbeitern in der Kurreservierung von Montag bis Freitag von 8 bis 14 Uhr unter +43 3159-2294-4016 oder reservierung (at) daskurhaus. at.

Sie haben Fragen zu Ihrem Aufenthalt oder Ihre Therapie im KURHAUS Bad Gleichenberg? Wir haben die häufigsten Fragen für Sie beantwortet.

Das Anzeigen diesen Inhalts wird durch Ihre Cookie-Einstellungen verhindert.

Möchten Sie die Einstellungen ändern?

Einstellungen ändern

Anfrage